Der Wernesgrüner Frischebote:
unser Garant für frischesten Geschmack.
Geschaffen wurde er bereits im Jahre 1958. Schon
damals stand das „Biermännel“ für frischen Pils-Genuss
der Familienbrauereien Günnel und Männel aus
Wernesgrün. Über die Jahre hat sich der sympathische
Markenbotschafter aber nicht nur optisch gewandelt.
Heute steht der Frischebote für weit mehr als nur
frischen Genuss. Egal, wo er Ihnen jetzt begegnet –
er garantiert die Auswahl bester Zutaten, die Wahrung
höchster Qualität seit 1436 sowie ein einzigartig
frisches Geschmackserlebnis.

Mit dem Wernesgrüner Frischeboten bleibt alles im
grünen Bereich. Alles.
Das sagt der Wernesgrüner
Frischebote selbst über sich:
Name: Wernesgrüner Frischebote
Spitzname: Zappelmann oder Biermännel
Geboren: 1958 in Wernesgrün
Das ist mein Versprechen:
- Auswahl bester Zutaten
- Wahrung höchster Qualität
- Einzigartig frisches Geschmackserlebnis
So sah ich früher aus:
Und so habe ich
mich entwickelt:
Mein Erfinder: Grafiker Döhnel
Sternzeichen: Brauwassermann
Mein Schwarm:
Maische und
die frische Hopfendolde
Lieblingslied: „Fresh“ von Kool & The Gang
Besonderes Kennzeichen: mein frisches Zwinkern
Mein Zuhause: Bergstraße 4, 08237 Wernesgrün
Das bereitet mir Freude:
Gemeinsam mit Freunden
ein frisches Wernesgrüner genießen.